Netzigkeiten: Autobahn, Ablehnung, Amis


Auf Markus Schreuers Fotodokumentation zum Bau der Autobahnbrücke bei Limburg habe ich schon öfter verwiesen. Jetzt gibt es etwas Neues: Er hat ein Video auf der Baustelle gedreht.

Im Ton vielleicht etwas pathetisch, im Grunde aber durchaus angemessen, hat Matthias Herbert die Absage an das Museum “Zeitwerk” in Limburg kommentiert.

Um Ostern herum war Heimathistoriker Mario Linowski wieder sehr fleißig und hat in seinem Blog mehrere neue Erkenntnisse zur Endphase des Zweiten Weltkriegs im Limburger Raum veröffentlicht. Besonders eindruckvoll finde ich die Aufnahmen amerikanischer Panzer auf dem Vormarsch durch Limburg.

Veröffentlicht unter Netzigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Riskant überholt: Drei Tote


Drei Menschen sind heute Nachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße bei Weilburg gestorben. Zwischen dem Industriegebiet Kubach und der Abfahrt Hirschhausen überholte kurz vor 17 Uhr ein 36-jähriger BMW-Fahrer aus Wesel auf einer Geraden sehr zügig mehrere Autos in Richtung Usingen. Am Ende der Geraden geriet der Wagen in einer nahezu rechtwinklig verlaufenden Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Toyota Yaris zusammen. Durch den Aufprall wurde der BMW noch gegen einen hinter dem Toyota fahrenden Audi geschleudert, drehte sich einmal um die eigene Achse und blieb an der Leitplanke stehen. Der 79-jährige Fahrer des Toyota und dessen 70-jährige Beifahrerin, beide aus der Gemeinde Elbtal, sowie der Fahrer des BMW starben noch an der Unfallstelle. Der BMW-Fahrer war eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr geborgen. Nach Zeugenaussagen soll der Unfallfahrer betrunken gewesen sein. Der 32-jährige Beifahrer im BMW sowie der 39-jährige Fahrer des Audi und dessen Kinder, sieben und elf Jahre, erlitten leichte Verletzungen. Alle drei Autos wurden total zertrümmert. Die Bundesstraße war bis in die Nacht hinein komplett gesperrt.

Veröffentlicht unter Blaulicht | Hinterlasse einen Kommentar

Windpark bei Mengerskirchen: Montag Spatenstich

Heute Morgen war ich bei einem Pressegespräch zum geplanten Windpark am Knoten nördlich von Mengerskirchen. Die Karte unten rechts zeigt eine ungefähre Skizze der geplanten Standorte. Ein Klick darauf öffnet eine größere, leichter lesbare Version. Hier die weiteren zentralen Fakten:

Windkraft_Mengerskirchen- Die Rodungsarbeiten sind beendet, Baubeginn ist am kommenden Montag, Fertigstellung voraussichtlich Ende des Jahres.

- Die drei Windräder erreichen eine Rotorenspitzen-Höhe von 200 Metern und erzeigen 23 Gigawattstunden Strom im Jahr.

- Gesellschafter der Betreiber-GmbH sind die Kommune Mengerskirchen (50 Prozent), die Süwag und die Hermann-Hofmann-Gruppe (jeweils 25 Prozent).

- Der Bau der Windkraftanlage wird rund 13,5 Millionen Euro kosten.

- Im kommenden Jahr soll eine Genossenschaft gegründet werden, deren Anteile Einwohner der Region erwerben können und die bis zu 44 Prozent der Windpark-GmbH übernimmt.

Eine ausführliche Berichterstattung gibt es in den kommenden Tagen im WT.

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik | Hinterlasse einen Kommentar

Einbrecher mit Sprengstoff, Ladendieb mit Messer


Mit Sprengstoff sind Einbrecher in der vergangenen Nacht einem Juweliergeschäft in Weilburg zu Leibe gerückt. Um 1.50 Uhr wurden Anwohner am Markplatz durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Sie sahen auf der Straße eine Person in Richtung Schwanengasse davon laufen. Die Polizei fand an der Schaufensterscheibe des Juweliers Klebebänder und Rußspuren, die auf eine Detonation hindeuteten, die Sicherheitsscheibe hielt jedoch Stand. Der mutmaßliche Täter war schlank, 170 bis 180 cm groß und etwa 40 Jahre alt. Er hatte lange, blonde Haare und trug Turnschuhe, eine blaue Jeans sowie ein schwarz-weißkariertes Holzfällerhemd. Hinweise an die Polizei: 06431/91400.

Gestern Nachmittag ist ein Ladendieb in einem Geschäft in der Werner-Senger-Straße in Limburg rabiat geworden. Der 34-Jährige räumte um 17.30 Uhr zunächst wortlos Brillen aus der Auslage in seine Tasche. Den Mitarbeitern und Kunden, die ihn daran hindern wollten, widersetzte er sich. Er drohte mit einem Taschenmesser, schnitt sich damit selbst in den Finger und spritze Blut in ihre Richtung. Der unter Alkohol und Betäubungsmitteln stehende Mann trat um sich und zerstörte dabei Teile der Ladeneinrichtung. Von der Polizei wurde der bereits dutzendfach wegen Eigentumsdelikten polizeibekannte Mann festgenommen.

Schwere Verletzungen hat gestern Abend eine Autofahrerin bei einem Unfall in Limburg erlitten. Kurz vor 18 Uhr kam die Frau auf der Frankfurter Straße kurz vor dem Schiedetunnel nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Eingang eines Hauses. Die 44-Jährige zog sich Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt.

Ebenfalls erhebliche Verletzungen trug gestern auch ein Motorrollerfahrer in Weinbach davon. Beim Einbiegen vom Girner Weg auf die Grävenecker Straße nach links in Richtung Ortsausgang übersah der 16-Jährige kurz nach 14.30 Uhr ein von dort kommendes Auto. Die Fahrzeuge stießen zusammen, wobei sich der Jugendliche Verletzungen zuzog.

Auf dem Parkplatz am Friedhof von Ohren haben Unbekannte in der vergangenen Nacht aus zwei Autos Benzin abgezapft und dabei hohen Schaden verursacht. An den beiden Opels bohrten die Täter Löcher in die Tanks, wobei ein Großteil des Kraftstoffs auslief. Vermutlich sind nur geringe Mengen aufgefangen und gestohlen worden. Der Schaden an den Autos wird auf 1000 Euro geschätzt.

Der vollständige Polizeibericht Limburg-Weilburg kann hier nachgelesen werden.

Veröffentlicht unter Blaulicht, Limburg-Weilburg | Hinterlasse einen Kommentar

Unfälle in Niederselters: Vier Verletzte


Drei Verletzte und beträchtlicher Sachschaden gab es gestern Nachmittag bei einem Unfall in Niederselters. Beim Überfahren der Hessenstraße aus der Goethestraße in Richtung Haintchener Straße übersah die 48-jährige Fahrerin um 16.30 Uhr einen aus Richtung Haintchen kommenden Jaguar auf der Vorfahrtstraße. Es kam zum Zusammenstoß und der Sportwagen prallte anschließend noch gegen einen Baum. Der 48-jährige Fahrer und seine 63-jährige Beifahrerin sowie die Fahrerin des anderen Wagens erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Heute Morgen gab es bei einem weiteren Unfall in Niederselters einen Leichtverletzten. Beim Einbiegen von der Straße “Am Weidenhof” nach links in die Münsterer Straße übersah eine 22-jährige Autofahrerin um 9.30 Uhr einen herankommenden Rollerfahrer. Der 44-jährige prallte mit seinem Kleinkraftrad gegen den Wagen.

Nach dem tödlichen Unfall eines Motorradfahrers bei Lindenholzhausen sucht die Polizei Zeugen, die angeben können, wo sich der Mann zuvor aufgehalten hat. Hinweise an die Polizei: 06431/91400.

Unbekannte haben in der Zeit seit Donnerstag das Parkhaus am Caspar-Hofmann-Platz in Bad Camberg gründlich verwüstet. In der zweiten Parkebene wurde die Feuerlöschanlage ausgelöst und Kabel aus einem Steuerkasten heraus gerissen. In den Ebenen sieben und acht rissen die Täter Leuchtstoffröhren ab.

Aus einem Hof in der Maienburgstraße in Mengerskirchen ist in der Nacht zum Montag ein Quad der Marke Jinling gestohlen worden. Das schwarze Fahrzeug mit dem Kennzeichen WEL-UB 48 war nicht abgeschlossen.

In der Benzstraße in Merenberg sind Einbrecher in der Nacht zum Montag in das Feuerwehrgerätehaus eingedrungen und haben Werkzeuge gestohlen. Durch ein Fenster gelangtensie in einen Lagerraum und hebelten zwei Türen in Richtung der Fahrzeughalle auf. Aus einem der dort abgestellten Fahrzeuge wurden verschieden Werkzeuge entwendet. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.

Auf einer Baustelle am Stephanshügel in Limburg haben Unbekannte an den Osterfeiertagen an drei Baumaschinen die Tanks aufgebrochen und rund 600 Liter Diesel abgezapft.

Auf der Koblenzer Straße in Staffel hat sich in der Nacht zum Sonntag eine Autofahrerin die Kraftstoffleitung abgerissen und auf ihrer Fahrt in Richtung Limburg Diesel verloren. Unbekannte hatten am Ortseingang aus Richtung Görgeshausen einen Kanaldeckel ausgehoben und mitten auf die Fahrbahn gelegt. Die 30-Jährige fuhr darüber. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Der vollständige Polizeibericht Limburg-Weilburg kann hier nachgelesen werden.

Veröffentlicht unter Blaulicht, Limburg-Weilburg | Hinterlasse einen Kommentar

Fotoserie: Motorradsegnung in Steinbach

blog_MotorradNach einigen Kämpfen mit meinem neuen Wasserzeichen-Programm habe ich nun endlich 40 Fotos der Motorradsegnung heute Vormittag in Steinbach zu einer Bildergalerie zusammengefasst. Der Klick auf das Vorschaubild führt, wie gehabt, zu einer Flickr-Galerie.

Übrigens: Der oben verlinkte Anlündigungstext ist Teil des vtaktuell-Terminplaners. Dort kann jeder, Vereine, Gruppen und Veranstalter, die eigenen Termine eintragen, so dass ein Überblick über das Veranstaltungsprogramm in der Region entsteht. Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele das ausprobieren. Hier geht es zum Eintragsformular.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt in den kommenden Tagen im WT.

Veröffentlicht unter Fotoserie, Hadamar | Hinterlasse einen Kommentar

Gegen Auto: Motorradfahrer stürzt


Ein Motorradfahrer ist am Samstag bei Görgeshausen mit einem Auto zusammengestoßen, aber mit leichten Verletzungen davongekommen. Kurz vor 17 Uhr wollte der 27-Motorradfahrer auf der Limburger Straße in Richtung Staffel überholen, weil er annahm, dass der Wagen nach rechts abbiegen würde. Die 34-jährige Autofahrerin wollte aber tatsächlich nach links in die Niedererbacher Straße abbiegen. Bei dem folgenden Zusammenstoß störzte der Motorradfahrer und erlitt mehrere Prellungen am ganzen Körper.

In der vergangenen Nacht haben sich Einbrecher Zugang zum Lebensmittelmarkt in der offheimer Straße in Elz verschafft. Um 2.15 Uhr hebelten sie die rückwärtige, zu einem Lager führende Tür auf. Vom Lager aus versuchten sie in das angrenzende Büro zu gelangen. Vermutlich lösten sie dabei die Alarmanlage aus und flüchteten. Hinweise an die Polizei: 06431/91400.

Der vollständige Polizeibericht Limburg-Weilburg kann hier nachgelesen werden.

Veröffentlicht unter Blaulicht, Limburg-Weilburg, Westerwaldkreis | Hinterlasse einen Kommentar

Kleintraktor macht Überschlag


Ein Betrunkener hat gestern Abend bei Thalheim einen Überschlag mit seinem Kleintraktor bewerkstelligt. Der 59-jährige aus der Gemeinde Dornburg fuhr um 20 Uhr mit seinem auf sechs Stundenkilometer geedrosselten Traktor mit frontseitig angebrachter Ladefläche auf der Landstraße von Molsberg her kommend. Im Gefällstück vor Thalheim betätigte der Mann die Bremsen und hinterließ eine Bremsspur von rund fünf Metern Länge. Die auf der Frontladefläche transportierten unhd nicht gesicherten Basaltbrocken verrutschten dabei und verlagerte schlagartig das Gewicht des Gefährtes nach vorne. Das führte zu einem Überschlag. Der Fahrer wurde regelrecht vom Fahrersitz nach vorn katapultiert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Dabei zog er sich Schürfverletzungen am Kopf zu. Bei der Unfallaufnahme bemerkte die Polizei, dass der Traktorfahrer betrunken war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über einem Promille.

Größeren Flurschaden hat ein betrunkener Autofahrer heute am frühen Morgen an der B49 nahe Ahlbach hinterlassen. Der 24-Jährige aus Braunfels kam um 5.30 Uhr aus Richtung Limburg. In der Gemarkung Ahlbach kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Er erlitt leichte Verletzungen und ein größeres Stück Leitplanke wurde demoliert. Insgesamt entstand ein Schaden rund 4000 Euro.

Im Industriegebiet Merenberg wurde zwischen Mittwochmittag und Freitagnachmittag eine Rolle Walzblei mit einem Gewicht von rund 50 Kilogramm gestohlen, die auf dem Gelände eines Dachdeckerbetriebes gelagert war. Hinweise an die Polizei: 06431/91400.

Der vollständige Polizeibericht Limburg-Weilburg kann hier nachgelesen werden.

Veröffentlicht unter Blaulicht, Limburg-Weilburg | Hinterlasse einen Kommentar

Gegen Verkehrsschild: Motorradfahrer tot


Ein Motorradfahrer ist in der vergangenen Nacht bei einem Unfall nahe Lindenholzhausen gestorben. Der 55-Jährige aus Bad Camberg fuhr um 22.45 Uhr auf der Landstraße von Eschhofen in Richtung Lindenholzhausen. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrsschild. Der Mann blieb auf der Fahrbahn, sein Motorrad rund 50 Meter weiter im Straßengraben liegen. Noch an der Unfallstelle starb der Mann. Mögliche Zeugen des Unfalls sollte unter 06431/91400 Kontakt zur Polizei aufnehmen.

Zwischen Mittwoch und Freitag sind Einbrecher in das Dorfgemeinschaftshaus in Falkenbach eingedrungen. Sie hebelten mehrere Türen auf und nahmen Colaflaschen, sowie Glasreiniger und Handseife mit.

Der vollständige Polizeibericht Limburg-Weilburg kann hier nachgelesen werden.

Veröffentlicht unter Blaulicht, Limburg-Weilburg | Hinterlasse einen Kommentar

Netzigkeiten spezial: Carfreitag 2014 in Limburg

Die Teilnehmer des bundesweiten Tuningtreffens “Carfreitag” gestern in Limburg waren bereits fleißig und haben einige Videos sowie viele Bilder dazu hochgeladen. Die Schätzungen der teilnehmenden Fahrzeuge bewegt sich zwischen mehr als 2000 und mehr als 4000 Hier ein erster gesammelter Überblick. Mehr folgt imVerlauf des Tages. Also gerne immer mal wieder reinschauen:

Carfreitag 2k14 Limburg from Dominik Freund on Vimeo.

Ein grandioses Drohnenvideo.


Mit elf Minuten Länge ein geradezu episches Video im Youtube-Spielfilm-Format.

Einen umfassenden Bericht mit vielen Fotos gibt es auf dem Fusselblog.


Sehr schön ist auch dieses Musikvideo geworden.

Unter den vielen Facebook-Alben, deren Links man auch unten in diesem Post in der Storify-Galerie findet, möchte ich das auf der offiziellen Facebookseite der Veranstaltung mit stattlichen 434 Fotos hervorheben.


Hier ein stark mit Videoeffekten bearbeiteter Zusammenschnitt.

Außerdem kann man sich die recht aktive Facebookseite zum Thema sowie den Veranstaltungseintrag ebendort und eine sehr gelungene Facebook-Fotogalerie anschauen.

Carfreitag 2014 from Low Fotografie on Vimeo.

Ebenfalls sehr schön mit Musikunterlegung.

Auch der Fotograf Christoph Seifert aus Neu-Anspach veröffentliche auf seiner Webseite viele technisch hochwertige Fotos.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotoserie, Kunst und Kultur, Limburg, Netzigkeiten, Video | Hinterlasse einen Kommentar