Reklame

Kieslaster kippt nach riskantem Überholversuch um: B 417 blockiert

Ein umgekippter Kieslaster hat heute Morgen im Berufsverkehr die B 417 bei Kirberg längere Zeit blockiert. Kurz nach 8 Uhr fuhr der voll beladene Sattelzug in Richtung Wiesbaden. Ein weiterer LKW kam ihm entgegen. Hinter diesem Laster scherte plötzlich ein Auto aus, um in richtung Limburg zu überholen. Der PKW-Fahrer erkannte den entgegenkommenden Kieslaster und zog sofort wieder auf seine Fahrspur zurück. Der Fahrer des Sattelzuges reagierte umgekehrt auch sofort und lenkte nach rechts, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam der Laster von der Fahrbahn ab und kippte in den Straßengraben. Der 24-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon, aber die entstandenen Schäden werden auf rund 30.000 Euro geschätzt. Die Bergung des Sattelzuges gestaltete sich schwierig, denn zunächst musste mit Hilfe eines Kleinbaggers der restliche Kies vom Auflieger gezogen werden. Der Verkehr auf der B 417 musste zeitweise voll gesperrt werden. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Autofahrer, der den Unfall ausgelöst hat und nimmt unter 06431/91400 Hinweise entgegen.

Ein Fußballspiel in Gaudernbach hat gestern mit erheblichen Auseinandersetzungen geendet. Um 16.30 Uhr erhielt nach der Partie Gaudernbach gegen Allendorf ein junger Mann einen Schlag mit einer Eckfahne ins Gesicht. Als er darauf zu Boden ging, wurde er auch noch getreten. Die Polizei ermittelt nun vor allem gegen einen 17-Jährigen wegen gefährlicehr Körpervereltzung.

Kurz nach Mitternacht am Sonntag war es am Rand einer Feier in der Friedenbachstraße in Kubach zum Streit zweier junger Männer gekommen. Dabei verpasste ein 17-Jähriger seinem 19 Jahre alten Kontrahenten einen Kopfstoß, der zum Bruch des Nasenbeins führte.

In Würges ist in der Nacht zum Samstag ein geparktes Auto angezündet worden. Um 3 Uhr fiel das Feuer an dem älteren Opel Omega mit Bad Homburger Kennzeichen auf, der seit Donnerstagvormittag auf der Wiese hinter dem Parkplatz der Nassauischen Sparkasse an der Frankfurter Straße gestanden hatte.

Ein Mopedfahrer ist gestern in Bad Camberg unsanft in Kontakt mit einem Auto gekommen. Um 15.30 Uhr war der 17-Jährige auf der Limburger Straße unterwegs. Aus der Pommernstraße wollte eine Autofahrerin ebenfalls auf die Limburger Straße einbiegen. Dabei übersah sie offenbar das Zweirad. Bei dem Zusammenstoß erlitt dessen Fahrer Verletzungen und es entstanden Sachschäden von rund 4000 Euro.

Blessuren zog sich heute Morgen auch eine Autofahrerin in Staffel zu. Um 9.15 Uhr bemerkte sie auf der Koblenzer Straße zu spät, dass der Verkehr stockte. Die 31-jährige Fahrerin prallte auf den Wagen vor ihr und schob ihn in den Gegenverkehr. Hier kam es zur weiteren Kollision mit einem entgegenkommenden Wagen, der dann noch einen Betonpfosten mit Briefkästen umdrückte. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin im mittleren Wagen verletzt und es entstanden Sachschäden von etwa 10.000 Euro.

Eine Schreckschusspistole war am Samstagabend bei einer Auseinandersetzung in Niederselters im Spiel. Um 21 Uhr kam es an der Limburger Straße zu einem Streit, weil sich Anwohner in ihrer Ruhe gestört fühlten. Kurz darauf erschien der mutmaßliche Radaumacher, ein 21-jähriger Mann, mit einer Schreckschusswaffe im Hof und soll damit einen Besucher bedroht haben. Der alkoholisierte Mann wurde vorübergehend festgenommen und die geladene Schreckschusswaffe sichergestellt.

Auch an der Mainzer Landstraße in Langendernbach ist am Sonntag kurz vor 12 Uhr ein Betrunkener ausgerastet. Der 20-Jährige belästigte Anwohner, trat nach einem geparkten Auto und riss einen Türgriff an dem Wagen ab.

Im Dahlienweg von Waldernbach wurde am Freitagnachmittag die rückwärtige Terrassentür eines Wohnhauses aufgehebelt und eine Taschenuhr gestohlen.

Bereits am späten Mittwochnachmittag hat ein Dieb an der Westerwaldstraße in Dorndorf einen vor dem Haus abgestellten Rollator gestohlen. Der Gehwagen, der einer älteren Dame gehört, war nicht gesichert gewesen.

Auch heute kann der Polizeibericht Limburg-Weilburg wieder in Langfassung nachgelesen werden.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>