Messereinsatz in Disco, Einbrecher im Kindergarten

Bei Schlägerei in der Disco „Musikpark“ in Staffel war in der Nacht zum Sonntag unter anderem auch ein Messer im Einsatz. Kurz vor 2 Uhr gerieten dort mehrere Gäste in Streit. Im Rahmen der folgenden Schlägerei wurden Stühle und ein Messer als Waffen eingesetzt. Drei Männer trugen leichte Verletzungen davon, einer musste im Krankenhaus behandelt

Weiterlesen: Zum Volltext von Messereinsatz in Disco, Einbrecher im Kindergarten

Netzigkeiten: Brand, Barrieren, Bauprojekt

Wieder einmal sind drei Einträge aus Blogs und Youtube-Videos mit lokalem Bezug zusammengekommen:

Die Feuerwehr Limburg zeigt einige Bilder vom nächtlichen Brand des Holzlagers auf dem Freigelände des Herkules-Marktes in Offheim.

Frank F. König sammelt praktisch jede Woche Beispiele dazu, wie es in Limburg mit der Barrierefreiheit besser werden könnte. Ich verlinke seine Blogbeiträge hier

Weiterlesen: Zum Volltext von Netzigkeiten: Brand, Barrieren, Bauprojekt

Gerichtsgeflüster: Cura Sana, Stellwerk Aumenau, Grebe Holding, Wilhelm Schütz, Medenbach-Busse

Die Bekanntmachungen des Amtsgerichts Limburg und des Bundesanzeigers aus den vergangenen Tagen geben wieder Hinweise auf potenziell interessante Entwicklungen im Wirtschafts- und Vereinsleben der Region.

Der nun komplettierte neue Sitz des Stammwerks bei Obertiefenbach hat die Grebe-Gruppe rund 14. Mio. Euro gekostet. Bildquelle: vtaktuell

Wie Cura Sana den Umbau seiner Unternehmensstrukturen fortsetzt, welcher neue

Weiterlesen: Zum Volltext von Gerichtsgeflüster: Cura Sana, Stellwerk Aumenau, Grebe Holding, Wilhelm Schütz, Medenbach-Busse

IHK stellt sich gegen Limburger LKW-Umleitung

Nachfolgend eine Pressemitteilung der IHK Limburg:

Den aktuellen Entwurf zur 1. Fortschreibung des Luftreinhalteplans für Limburg des hessischen Umweltministeriums bewertet die IHK Limburg teils positiv, teils negativ. Vor allem die geplante LKW-Sperrung wird kritisch gesehen. Der Plan sieht als Maßnahmen unter anderem vor, dass vom 1. Oktober 2017 an streckenbezogene LKW-Durchfahrtsverbote eingeführt und wesentliche Teile

Weiterlesen: Zum Volltext von IHK stellt sich gegen Limburger LKW-Umleitung

Polizei verschärft Kontrollen am Limburger Bahnhof

Nachdem sich in letzter Zeit die Frequenz der üblichen Schlägereien auf dem Limburger Bahnhofsvorplatz beträchtlich erhöht hatte und es zwischendurch zu kleinen Straßenschlechten zwischen bis zu 50 Kontrahenten afghanischer und türkischer Herkunft gekommen war, hat sich die Polizei gesondert des Platzes angenommen. Seit Ende Februar waren uniformierte Polizisten, Zivilbeamte des Polizeipräsidiums Westhessen und der hessischen

Weiterlesen: Zum Volltext von Polizei verschärft Kontrollen am Limburger Bahnhof

IHK registriert mehr Ausbildungsverhältnisse

Nachfolgend eine Pressemitteilung der IHK Limburg:

574 neue Ausbildungsverhältnisse hat die IHK Limburg im Jahr 2016 registriert. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 7,3 Prozent. Damit haben die heimischen Ausbildungsbetriebe für die Region das bundesweite Versprechen der Allianz für Ausbildung eingelöst, die duale Berufsausbildung zu stärken.

Die „Allianz für Aus- und Weiterbildung 2015

Weiterlesen: Zum Volltext von IHK registriert mehr Ausbildungsverhältnisse

Rudi Rabe sorgt für „Prima Klima“ in der Schule

Nachfolgend eine Pressemitteilung des Landkreises Limburg-Weilburg:

„Prima Klima“ ist eine lustige Schulstunde mit vielen Tipps und Anregungen für Grundschul-Kinder, die sie direkt in Ihrem Alltag umsetzen können. Durch die Schulstunde führen Mimi Energy und der schlaue Rabe Rudi. Unterstützt werden die Beiden von dem gelehrten Professor Pfiffikus, der die gängigsten Themen rund um den Klima-

Weiterlesen: Zum Volltext von Rudi Rabe sorgt für „Prima Klima“ in der Schule

IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Nachfolgend eine Pressemitteilung der IHK Limburg:

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am 15. März 2017 in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

In vertraulichen Einzelgesprächen berät ein Experte der Wirtschaftspaten e. V. individuell und unternehmensbezogen zu

Weiterlesen: Zum Volltext von IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Auto in Juwelierladen, wieder Brände gelegt

Recht spektakulär sind in der vergangenen Nacht Einbrecher einem Juweliergeschäft in der Diezer Straße in Limburg zu Leibe gerückt. Um 2.45 Uhr steuerten sie eine silberfarbene Audi-A4-Limousine in die Schaufensterscheibe des Juweliers, stahlen ausgestellte Schmuckstücke und setzten das Auto in Brand. Die Feuerwehr löschte den Brand jedoch, bevor er auf das gesamte Fahrzeug übergriff. Die

Weiterlesen: Zum Volltext von Auto in Juwelierladen, wieder Brände gelegt

Feuerteufel von Hadamar gefasst

Auf frischer Tat hat die Polizei denjenigen geschnappt, der vermutlich in den vergangenen Monaten in Hadamar mehrfach Feuer gelegt hat. Allerdings konnte der Mann ein letztes Mal etwas anzuünden und hat dabei den bislang größten Schaden verursacht. Um 23 Uhr ging in der Konviktstraße ein Kleintransporter in Flammen auf und brannte vollständig ab. Die Hitze

Weiterlesen: Zum Volltext von Feuerteufel von Hadamar gefasst