IHK registriert mehr Ausbildungsverhältnisse

Nachfolgend eine Pressemitteilung der IHK Limburg:

574 neue Ausbildungsverhältnisse hat die IHK Limburg im Jahr 2016 registriert. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 7,3 Prozent. Damit haben die heimischen Ausbildungsbetriebe für die Region das bundesweite Versprechen der Allianz für Ausbildung eingelöst, die duale Berufsausbildung zu stärken.

Die „Allianz für Aus- und Weiterbildung 2015

Weiterlesen: Zum Volltext von IHK registriert mehr Ausbildungsverhältnisse

Behördenlotsen helfen

Nachfolgend eine Pressemitteilung der Stadt Limburg:

Bürgermeister Dr. Marius Hahn (3.v.r.) freut sich zusammen mit den Behördenlosten (v.l.) Christine Brehm, Susanne Droste, Heinz Schneider sowie Thomas Kuhlisch und Sabine Heun über das neue Angebot der Ehrenamtsagentur. Bildquelle: Stadt Limburg

Formulare der Verwaltungen sind manchmal schwer zu verstehen. Welche Ämter für was zuständig sind, erschließt sich

Weiterlesen: Zum Volltext von Behördenlotsen helfen

Vielfältiges Angebot zum Frauentag

Nachfolgend eine Pressemitteilung des Landkreises Limburg-Weilburg:

Zum internationalen Frauentag finden im Landkreis Limburg-Weilburg drei Veranstaltungen statt. Dazu laden die Frauenbeauftragten Carmen von Fischke (Limburg), Heike Böcher (Bad Camberg) und die Kreisfrauenbeauftragte Ute Jungmann-Hauff ein, die in Kooperation mit dem Familiencentum FaCe (Bad Camberg) und den Katholischen Frauen Deutschlands, Kfd, sowie dem Notruf – Gegen unseren

Weiterlesen: Zum Volltext von Vielfältiges Angebot zum Frauentag

Die Stadt Limburg ehrt ihre Sportler

Nachfolgend eine Pressemitteilung der Stadt Limburg:

Es ist gute Tradition in der Stadt geworden, einmal im Jahr die sportlichen Leistungen derer zu würdigen, die für Limburg und die Vereine der Stadt an den Start gehen. Auch in diesem Jahr ehrt die Kreisstadt Limburg a. d. Lahn ihre erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des vorangegangenen Jahres. Die

Weiterlesen: Zum Volltext von Die Stadt Limburg ehrt ihre Sportler

Landrat lädt ein: Anerkennung für Jugendarbeit

Nachfolgend eine Pressemitteilung des Landkreises Limburg-Weilburg:

Zum Dank für die geleistete Arbeit und als Anerkennung laden Landrat Manfred Michel und der Kreisjugendring alle Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit zu einem gemeinsamen Empfang mit einem anschließenden Theaterabend in das Eventhaus in Weilburg ein. Angesprochen sind alle im Landkreis Limburg-Weilburg, die ehrenamtlich mit Jugendlichen arbeiten. Ohne sie, so

Weiterlesen: Zum Volltext von Landrat lädt ein: Anerkennung für Jugendarbeit

In Teilzeit ausbilden

Nachfolgend eine gemeinsame Pressemitteilung von IHK Limburg und Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar:

Bildquelle: Bundesagentur für Arbeit

Immer mehr Unternehmen klagen über unbesetzte Ausbildungsplätze. Als Gründe dafür werden vor allem sinkende Schulabgängerzahlen und ein verändertes Bildungsverhalten junger Menschen genannt. Darüber, wie man sich mit dem Angebot einer Teilzeitausbildung zusätzliche Bewerberpotenziale erschließen kann, können sich Personalverantwortliche am Donnerstag, 16.

Weiterlesen: Zum Volltext von In Teilzeit ausbilden

Papierakte geht – eAkte kommt

Nachfolgend eine Pressemitteilung der Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar:

Am 13. März führt das Jobcenter Limburg-Weilburg die elektronische Akte (eAkte) ein. Sie ersetze die Papierakte und mache es möglich, noch schneller und zu jeder Zeit auf die Daten und Posteingänge zuzugreifen. Schnellere Postströme, der Wegfall von Post- und Aktentransporten sowie die Verringerung von Lagerflächen und Kosten seien wesentliche

Weiterlesen: Zum Volltext von Papierakte geht – eAkte kommt

CDU: Eine Million Euro pro Jahr für bezahlbaren Wohnraum

Nachfolgend eine Pressemitteilung der CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg:

Die CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg hat sich bei ihrer jüngsten Klausurtagung intensiv mit der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und damit verbundenen konzeptionellen Überlegungen befasst. „Wir erwarten in Kürze die Ergebnisse aus dem Gutachten des Instituts Wohnen und Umwelt zur Wohnraumsituation im Landkreis Limburg-Weilburg. Unabhängig von den konkreten Erkenntnissen dieser Studie ist

Weiterlesen: Zum Volltext von CDU: Eine Million Euro pro Jahr für bezahlbaren Wohnraum

Limburg als Vorbild für Obdachlosenhilfe

Nachfolgend eine Pressemitteilung der Stadt Limburg:

Limburgs Erster Stadtrat Michael Stanke hat in der Notschlafstelle von Harry Fenzel und Michael Friedrich (Adlhoch-Haus) Brot und Salz zum Einzug geschenkt bekommen. Über den Einzug freuen sich auch (v.l.) Katrin Begeré, Jacqueline und Michael Schuy sowie Jessica Magnus. Bildquelle: Stadt Limburg

Limburger Lösungen, die auch in anderen Kommunen

Weiterlesen: Zum Volltext von Limburg als Vorbild für Obdachlosenhilfe

Arbeitsagentur Limburg am Faschingsdienstag bis 13 Uhr geöffnet

Nachfolgend eine Pressemitteilung der Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar:

Am Faschingsdienstag, 28. Februar, ist die Arbeitsagentur in Limburg sowie die im gleichen Gebäude eingerichtete Außenstelle des Jobcenters für nicht terminierte Gespräche nur bis 13 Uhr geöffnet. Die Jobcenter-Standorte in der Limburger Cahenslystraße 2 sowie in Weilburg sind von dieser Einschränkung nicht betroffen. Telefonisch ist die Agentur auch an

Weiterlesen: Zum Volltext von Arbeitsagentur Limburg am Faschingsdienstag bis 13 Uhr geöffnet