Gerichtsgeflüster: Cura Sana, Stellwerk Aumenau, Grebe Holding, Wilhelm Schütz, Medenbach-Busse

Die Bekanntmachungen des Amtsgerichts Limburg und des Bundesanzeigers aus den vergangenen Tagen geben wieder Hinweise auf potenziell interessante Entwicklungen im Wirtschafts- und Vereinsleben der Region.

Der nun komplettierte neue Sitz des Stammwerks bei Obertiefenbach hat die Grebe-Gruppe rund 14. Mio. Euro gekostet. Bildquelle: vtaktuell

Wie Cura Sana den Umbau seiner Unternehmensstrukturen fortsetzt, welcher neue Verein sich in Aumenau gegründet hat, warum die Grebe-Gruppe mit dem chinesischen Finanzminister hadert, wie das Bauunternehmen Schütz es geschafft hat, seinen Umsatzzuwachs komplett ins Ergebnis zu überführen und warum das Busunternehmen Medienbach 2015 seinen Gewinn mehr als verdoppelt hat: Das alles steht im kostenpflichtigen Teil dieses Beitrags.

Ein Leserecht für den vollständigen Beitrag (7000 Zeichen) kann über das Bezahlsystem Laterpay für 20 Cent erworben werden. Dazu auf der Startseite des Blogs bitte auf die Überschrift klicken. Von dort geht es weiter zur Laterpay-Einbindung. Wer sich etwas mehr in das Bezahlsystem einlesen möchte, findet hier einige nähere Erläuterungen.

Jetzt kaufen für 0,20EUR und später zahlen

Kommentar hinterlassen

Sie können diese HTML-Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>